Suchen

Würth und WOW unterstützen die »bike und business«-Motorradtour

Hohenloher Werkstattausrüster WOW (Würth Online World) stellt das mobile Diagnosegerät iQ4bike zur Fehlererkennung und -behebung an elektronischen Systemen bei Zweirädern vor.

Firmen zum Thema

Mobiler Bike-Check: das iQ4bike-Diagnosesystem von Würth Online World (WOW).
Mobiler Bike-Check: das iQ4bike-Diagnosesystem von Würth Online World (WOW).
( Archiv: Vogel Business Media )

Die fünfte Bike-Tour der Fachmagazine »kfz-betrieb« und »bike und business« führt in diesem Jahr durch Künzelsau. Ein Zwischenstopp wird am 23. Juli am Firmensitz von der Würth-Gruppe und Würth Online World (WOW) eingelegt. Als Sponsor unterstützt Würth in diesem Jahr die Tour. Dazu gehört auch, dass die Teilnehmer ihre Maschinen in einer Zweiradwerkstatt, mittels des neuen Bike-Diagnosegerätes von WOW, auf Herz und Nieren prüfen lassen können.

Bildergalerie

Auch bei modernen Motorrädern ist die Diagnose zahlreicher Systeme längst zur Selbstverständlichkeit einer umfassenden Wartung geworden. Bei immer mehr Zweiradherstellern gehört die Kommunikation mit den elektronischen Fahrzeugsystemen sogar zur offiziellen Wartungsvorgabe dazu. Der Werkstattausrüster WOW hat auf diese Marktentwicklung reagiert und stellt mit dem iQ4bike ein mobiles Diagnosegerät zur Fehlererkennung und -behebung an elektronischen Systemen bei Zweirädern vor. Der neue WOW-Tester ist mit allen nötigen Funktionen ausgestattet, um auf alle technischen Herausforderungen bei der Wartung eines Zweirades zeitgemäß reagieren zu können.

Drei Servicepakete

Um auf die unterschiedlichen Anforderungen der Motorrad-Werkstätten die richtigen Antworten bieten zu können, ist iQ4bike in drei Servicepaketen erhältlich: Das Basis-Paket ist auf kleine und mittlere Motorrad-Werkstätten ausgerichtet, die auf die Wartung und Reparatur von Motorrädern von maximal sechs verschiedenen Herstellern spezialisiert sind und somit nur deren Adapterstecker benötigen. Mit dem Profi-Paket ausgestattet, können Motorrad-Werkstätten Zweiräder von diversen Herstellern warten und reparieren, ohne einen Bike-Kunden, wegen fehlender Diagnosemöglichkeit wegschicken zu müssen. Bei beiden Servicepaket-Varianten wird Werkzeug für die Geräusch- und Strommessung sowie die Drehzahlabnahme in der Werkstatt vorausgesetzt. Sollten der Bike-Werkstatt die aufgeführten Werkzeuge nicht zur Verfügung stehen, dann empfiehlt WOW das „All-in-Paket“. Dieses deckt alle Bereiche von den Basiseinstellungen bis hin zur präzisen Drosselklappenjustierung, schnellen Strommessung sowie einer exakten Drehzahlerfassung ab.

Von der Leistungsfähigkeit des neuen WOW-Diagnosegerätes für Zweiräder kann man sich am 23. Juli in Künzelsau-Gaisbach überzeugen. Im Rahmen der Motorradtour können die Teilnehmer am WOW/Würth-Stand ihre Maschinen einem kostenlosen Bike-Check mit dem iQ4bike unterziehen - für ein sicheres Fahrerlebnis!

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 352128)