Suchen

Wunderlich: Wider die Sonne

| Redakteur: Judith Leiterer

Oh Wunder! Das Navi-Display spiegelt dank des neuen Blendschutzes von Wunderlich nicht mehr. Besitzer eines Tom-Tom-, BMW- oder Garmin-Navigationssystems verlieren ab jetzt auch bei strahlendem Sonnenschein nicht die Orientierung.

Firmen zum Thema

Das Produkt ist unauffällig in schwarz gehalten.
Das Produkt ist unauffällig in schwarz gehalten.
(Bild: Wunderlich GmbH)

Scheint die Sonne, freut sich der Motorradfahrer. Fällt der Sonnenschein aber auf's Navi, ist es oft schnell vorbei mit der Freude – das Display ist nicht mehr ablesbar. Ohne Verrenkungen oder den Einsatz der Hand als Schattenspender ist dann eine Orientierung nicht mehr möglich.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 6 Bildern

Für das neue Tom-Tom 410 und dessen Vorgänger 400 sowie den BMW Navigator V und IV und das Garmin Zumo 660 bietet Motorradzubehör-Spezialist Wunderlich jetzt eine Lösung. Ein hochwertiger Blendschutz aus schlagfestem ABS-Kunststoff wird einfach auf das Navi gesteckt. Er hält bombenfest und garantiert die Ablesbarkeit des Displays. Dabei bleiben die Beweglichkeit und die Bedienung des Navis voll erhalten. Für das Tom-Tom 410 gibt es auch eine Hochformat-Variante.

Der schwarze Blendschutz kostet in allen Versionen 29,90 Euro (UVP), er kommt mit fünf Jahren Garantie und ist „Made in Germany“. Das Video zeigt die einfache Montage.

(ID:44228882)