X-lite: Pole Position unter den Klapphelmen

Komfortabler Klapphelm im Kompaktformat

| Redakteur: Sandra Liermann

Der neue X-1003 verbindet die schlanke Form eines Integralmodells mit maximalen Klapphelm-Komfort.
Der neue X-1003 verbindet die schlanke Form eines Integralmodells mit maximalen Klapphelm-Komfort. (Foto: X-lite)

Der neue Klapphelm X-1003 von Nolans Edelmarke X-lite ist wie gemacht für anspruchsvolle Tourenfahrer. Er soll die schlanke Form eines Integralmodells mit maximalem Klapphelm-Komfort, bester Ausstattung und einem geringen Gewicht verbinden.

Gute Nachrichten für alle Touringspezialisten: Mit dem neuen X-1003 der italienischen Marke X-lite gibt es nun einen Klapphelm mit der schlanken, sportlichen Silhouette eines Integralhelms. Nicht zuletzt durch seine in drei Größen gefertigte Außenschale aus hochfestem „Composite Fibre“ (Carbon-, Kevlar- und Glasfasern) bringt der neue Klapphelm dem Unternehmen zufolge ein äußerst geringes Gewicht – rund 1.500 Gramm bei Größe M – auf die Waage. Mit seiner Komplett-Ausstattung soll das neue Leichtgewicht im Klapphelm-Segment seinen Fahrern gleichwohl den besten Trage- und Fahrkomfort bieten.

Nach eigenen Angaben punktet der neue X-1003 mit einer innenliegenden Sonnenblende, einem fein justierbaren „Touring Ventilation“-Belüftungssystem sowie einem eng anliegenden Kragen, der bei warmen Temperaturen via Reißverschluss entfernt werden kann. Das besonders groß geschnittene Visier des neuen X-lite (inklusive Pinlock-Innenvisier und Wechseloption per Knopfdruck) soll nicht nur für ein maximales Sichtfeld sorgen, sondern sich über eine praktische seitliche Wippe auch leicht verriegeln oder in eine Lüftungsstellung bringen lassen.

Auch an Brillenträger hat das Konstruktionsteam des X-1003 gedacht: Zwei herausnehmbare kleine Polster an den Seiten schaffen Platz für Brillenbügel. Diese sollen daher im Helm eingefädelt werden können, ohne Gefahr zu laufen, sich zu verbiegen oder Druckstellen beim Träger hervorzurufen. Eine atmungsaktive, herausnehmbare Innenausstattung aus Unitherm Touring Performance-Mikrofaserstoff sowie die exakt aus einem Stück in 3D-Technik gefertigten Wagenpolster sollen für besten Tragekomfort und Passform sorgen. Mit genau definierter Druckhärte gewährleisten diese Klim zufolge ohne Druckgefühl den optimalen Sitz des Helms – auch bei höheren Geschwindigkeiten.

Der fein gerastete Microlock-Ratschenverschluss und das Dual Action-Öffnungssystem, das mit seinem pfiffigen Doppel-Verschlusssystem ein unbeabsichtigtes Öffnen des Kinnteils quasi unmöglich macht, sollen für noch mehr Sicherheit sorgen.

Zum X 1003 gehört auch ein Kommunikationssystem. Maßgeschneidert für den neuen X-1003 ist das hauseigene System n-com X-Series BT4+. Die neuen Plus-Versionen der bekannten n-com-Systeme können laut Klim mit zahlreichen zusätzlichen Features punkten, beispielsweise einer DSP-Unterstützung für Top-Soundqualität, der Universal Intercom-Funktion für Verbindung mit Systemen anderer Hersteller und einer Voice Prompt-Option zur besseren Orientierung in den Untermenüs. Zudem soll es nun exklusiv eine n-com-App für Android-Systeme geben, mit der sich zahlreiche Optionen von n-com-Helmen vom Smartphone aus steuern lassen.

Gefertigt wird der X-1003 in drei Helmschalengrößen für den Größenbereich von XXS bis XXXL. Hierbei gibt es eine Besonderheit für die Größe 58/M: Sie ist beim neuen X-1003 als „M1“ und „M2“ auf Basis zweier Außenschalen unterschiedlicher Größe verfügbar. Dies gibt Fahrern mit dieser Kopfgröße die Wahl zwischen zwei Modellen mit unterschiedlichem Platzangebot im Kinnbereich.

Der neue X-1003 ist in zehn verschiedenen Design- und Farbvarianten im Fachhandel verfügbar. Die unverbindlichen Verkaufspreise für den Klapphelm-Star von X-lite starten bei 499,99 Euro.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42747770 / Ausrüstung)