Xavier Fraipont: Neu bei Dunlop Motorsport und Motorrad

Redakteur: Lena Hofbauer

Der 40jährige ist mit sofortiger Wirkung zum Managing Director des Geschäftsbereichs Dunlop Motorsport und Motorrad bei Goodyear Dunlop Tires in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) ernannt worden.

Firma zum Thema

Das neue Gesicht bei Dunlop Motorrad heißt Xavier Fraipont.
Das neue Gesicht bei Dunlop Motorrad heißt Xavier Fraipont.
(Foto: Goodyear Dunlop)

Xavier Fraipont ist nun der Managing Director bei Dunlop, Teil des weltweit agierenden Reifenherstellers Goodyear. Damit verantwortet er nun die Motorsport- und Motorradaktivitäten Technologie, Vertrieb und Service des Reifenherstellers an den Konzernstandorten in Hanau, Birmingham in Großbritannien, Colmar-Berg in Luxemburg sowie Montlucon in Frankreich. Zuvor war Fraipont, der seine Laufbahn im Konzern vor 18 Jahren begann, Director des Bereichs Pkw-Reifentechnologie aus dem Wirtschaftsraum EMEA. Er folgt in seiner neuen Position auf Sanjay Khanna (49), der Marketing Director für den Bereich Consumer Sales in der Vertriebsregion Emerging Markets innerhalb von EMEA wird.

Der Geschäftsbereich Dunlop Motorsport und Motorrad entwickelt und produziert sowohl Motorradreifen als auch Auto- und Motorradrennreifen, mit denen in Serien wie der Britischen Tourenwagen-Meisterschaft (BTCC), der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) sowie der Moto2 der FIM-Motorrad-Weltmeisterschaft zahlreiche Siege eingefahren worden sind. Außerdem werden die Fahrzeuge von Technologie-Partnern wie AMG Customer Sports, Honda Motorsport Europe und des BMW M235i Racing Cup ausgerüstet.

„Es ist eine aufregende Zeit, die Leitung des Teams zu übernehmen“, erklärt Xavier Fraipont. „Unsere diesjährigen Siege bei Rennen mit offenem Reifenwettbewerb wie der Isle of Man TT, dem 24-Stunden-Rennen von Le Mans und der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring zeigen, dass unser Reifen-Entwicklungsteam bei Dunlop Motorsport Leistungen auf höchstem Niveau erbringt. Mein Ziel ist es, dieses Momentum zu nutzen und weiterhin siegreiche Reifen für die anspruchsvollsten Rennen und unsere OEM-Premium-Partner zu entwickeln. Unsere Produktpipeline neuer Motorradreifen ist bestens gefüllt, sodass wir unseren Händlern in ganz EMEA angesichts eines wettbewerbsintensiven Marktumfelds ein starkes Portfolio bieten können.“

In diesem Jahr hat der Geschäftsbereich bedeutende Produkteinführungen wie die des Dunlop TrailSmart bekannt gegeben und konnte Erfolge wie die offizielle Ausrüstung der renommierten European Le Mans Series (ELMS) verzeichnen.

(ID:43585309)