Yamaha: der rote Punkt für den T-Max

Design und Funktion aus einem Guss

| Autor / Redakteur: Stephan Maderner / Stephan Maderner

Der Yamaha T-Max erhält den renommierten "Reddot"-Designpreis.
Der Yamaha T-Max erhält den renommierten "Reddot"-Designpreis. (Foto: Yamaha)

Yamahas T-Max-Roller gewinnt renommierten „Red Dot“-Produkt-Deisgn-Award

Der Yamaha T-Max-Roller wird 2012 mit dem international anerkannten Qualitätssiegel für Produktdesign Red Dot ausgezeichnet. An diesem Designwettbewerb nahmen 4.515 Produkte teil.

Eine 30-köpfige Jury aus international anerkannten Designexperten zeichnete den T-Max in der stark umkämpften Kategorie für Automobile, Transport, Nutz- und Wasserfahrzeuge aus. Damit ist der T-Max-Roller das erste Fahrzeug von Yamaha Motor, das diesen prestigeträchtigen Preis gewinnen konnte.

T-Max Design-Manager Kenji Otombe kommentiert die Preisverleihung: „Wir sind unglaublich stolz auf die Auszeichnung, denn sie würdigt das Konzept ebenso wie das Design und die Funktion des Rollers.“

Professor Dr. Peter Zec, Initiator und Geschäftsführender Vorstand von Red Dot sagt: „Die vielen hervorragenden Produkte der einzelnen Segmente zeigen nicht nur, wie hart der Wettbewerb ausgetragen wird, sondern auch, wie kritisch und genau die Jury prüfen muss. Die Experten studierten, testeten und bewerteten jedes einzelne Produkt nach dem höchsten geltenden Standard. Mit ihrer Leistung zeigen die Preisträger nicht nur eine außergewöhnliche Designqualität, sondern auch, dass die gute Formgebung integraler Bestandteil einer innovativen Produktlösung ist.”

Den Abschluss des Awards bildet die „Red-Dot“-Gala, bei der vor internationalem Publikum in Berlin am 24. Oktober die Preisverleihung stattfindet, bevor der T-Max seinen Platz in der speziellen Ausstellung im „Red-Dot-Design“-Museum in Essen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 34170470 / Bikes)

Aus unserer Mediathek