Yamaha: Dreirad für Polizei-Motorradflotten

Der Yamaha Tricity 125 ist kompakter Freund und Helfer im Stadtverkehr

| Redakteur: Valeria Schulte-Niermann

(Bild: Matteo Cavadini)

Auf der Jagd nach Verbrechern bekommen Polizisten in Zukunft Unterstützung vom neuen Yamaha Dreirad Tricity 125. Seine zwei großen Vorderräder machen ihn stabil und sicher, während sein geringes Gewicht sowie seine kompakten Abmessungen problemlose Fahreigenschaften und Agilität im Stadtverkehr garantieren.

Der Yamaha Tricity 125 mit seinem urbanen Charakter ist Verstärkung für jede moderne Polizeiflotte. Da sie leicht, kompakt und dynamisch ist, eignet sich die Maschine für den modernen, anspruchsvollen Stadtverkehr. Der Tricity verfügt über zwei große Vorderräder, die für Fahrstabilität und sicheres Fahrverhalten bei unterschiedlichen Straßenverhältnissen und -belägen sorgen – sogar bei rutschigen Bahnschienen.

Der Viertakt-Einspritzmotor mit 125 cm³ zeichnet sich durch seine dynamische Leistungsentfaltung aus. Die drei Scheibenbremsen sowie das Kombibremssystem UBS (Unified Braking System) gewährleisten zuverlässige und präzise Bremsmanöver, die den Polizeibeamten schnelle Reaktionen in jeder Fahrsituation ermöglichen.

Der Tricity 125 für Polizeiflotten lässt sich mit voller Polizei-Ausstattung ausrüsten. Zudem verfügt er über einen großen Doppelsitz und großzügige Verstaumöglichkeiten. Es wird einiges an Zubehör geboten, darunter eine LED-Rundumleuchte mit Dreh- oder Blinklichtoption, ein paar Frontblaulichter, ein paar Fünfton-Sirenen und Neodym-Lautsprecher. Auf Anfrage bietet Yamaha auch individuelle Polizei-Aufklebersätze an.

Diese neue, innovative Option bietet Polizeiflotten ein Plus an Agilität, Stabilität und Komfort. Und wie immer mit der gleichen Zuverlässigkeit und Zweckmäßigkeit, die Yamaha seit Jahrzehnten auszeichnet. Ab sofort müssen sich die Gangster warm anziehen, wehe wenn der Tricity mit Blaulicht anrückt.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 44196513 / Bikes)

Aus unserer Mediathek