Suchen

Yamaha erhält erneut den iF Design Award

| Redakteur: Nika-Lena Störiko

Yamaha Motor erhält das siebte Jahr in Folge den weltweit renommierten „iF Design Award“.

Firmen zum Thema

Die Ténéré 700 ist eine Abenteuer-Enduro für Motorradreisenden, die besondere Erlebnisse fern der Heimat suchen.
Die Ténéré 700 ist eine Abenteuer-Enduro für Motorradreisenden, die besondere Erlebnisse fern der Heimat suchen.
(Bild: Yamaha Motor)

Yamaha Motor hat zum siebten Mal in Folge den international angesehenen „iF Design Award“ für zwei Modelle erhalten: prämiert wurden das Erfolgsmodell Ténéré 700 und das Mobilitätskonzept YNF-01 (Yamaha Next Field). Die Ténéré 700 ist eine Abenteuer-Enduro, die die Tradition des Begriffs Ténéré bestens widerspiegelt. Ténéré stützt sich auf die brillante Erfolgsgeschichte bei einer der härtesten Rallyes der Welt – der Dakar – in den 80er und 90er Jahren. Gleichzeitig ist der Begriff Ténéré auch immer verbunden mit zahlreichen Motorradreisenden, die ihr Abenteuer fern der Heimat suchen.

Bildergalerie

Das Designkonzept „Exciting Adventure Ténéré“ verleiht diesem Modell ein hoch positioniertes „Gesicht“ mit einer dreiteiligen Scheibe oberhalb des markanten Scheinwerfers. Dadurch entsteht ein Design, das Abenteuergeist zum Ausdruck bringt. Getreu dem Motto „Ténéré 700: Der nächste Horizont gehört Ihnen.“ Die Ténéré 700 verfügt über einen 689 Kubikzentimeter großen wassergekühlten 2-Zylinder-Reihenmotor mit 270 Grad-Kurbelwellenversatz, der in einem leichten Chassis montiert ist. Mit einem hohen Grad an Bewegungsfreiheit für den Fahrer, einer großen Zuverlässigkeit und Wartungsfreundlichkeit bietet die Ténéré 700 ein Bandbreite an Gelände-, Abenteuer- und Touringleistungen auf hohem Niveau, die in der Klasse ihresgleichen sucht.

Das Konzeptmodell YNF-01 ist als Fahrzeug für niedrige Geschwindigkeiten gebaut und soll Mobilität garantieren. Auch hier ist das Styling vom Outdoor-Gedanken inspiriert. Die groß dimensionierten Reifen samt Einzelradaufhängung ermöglichen das Fahren auf verschiedensten Straßenoberflächen. Die kompakte Form kombiniert mit einem robusten Chassis und einem Rahmendesign, vermitteln ein Gefühl von Sicherheit und Freiheit.

Das YNF-01, das mit dem iF Design Award ausgezeichnet wurde, knüpft damit an seine Auszeichnung mit dem „Red Dot Award: Designkonzept 2019“ an. Der iF Design Award ist ein Designpreis, der vom iF International Forum Design – der ältesten unabhängigen Design-Organisation der Welt mit Sitz in Hannover – gestiftet wird. Seit 1953 werden jedes Jahr herausragende Designs von Industrieprodukten aus der ganzen Welt prämiert.

(ID:46368018)