Suchen

Yamaha fördert den Bikernachwuchs

| Redakteur: Florian Fraunholz

Yamaha fördert mit einer speziellen Führerscheinaktion den Bikernachwuchs in Deutschland. Wer diese noch nutzen möchte sollte sich beeilen, denn bereits Ende Oktober endet sie.

Firma zum Thema

Führerscheinneulinge können beim Kauf einer MT-15 bis zu 500 Euro sparen.
Führerscheinneulinge können beim Kauf einer MT-15 bis zu 500 Euro sparen.
(Bild: mvr )

Wer den Führerschein der Klasse A1 zwischen dem 1. Juli 2017 und dem 31. Oktober 2018 macht bzw. gemacht hat, für den hält Yamaha Motor Deutschland eine besondere Aktion bereit: Beim Neukauf einer YZF-R125 oder MT-125 kann man einen Führerscheinzuschuss in Höhe von 50 Prozent des Rechnungswertes der Fahrschule bekommen. Maximal sind 750 Euro Ersparnis bei der YZF-R125, bzw. 500 Euro bei der MT-125 möglich.

Bildergalerie

Die Aktion ist auf 1.000 Führerscheine limitiert und gilt bis zum 31.10. 2018. Das gekaufte Fahrzeug muss auch bis zu diesem Zeitpunkt zugelassen werden.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45477935)