Yamaha: Offroad- und ATV-Neuerungen für 2020

Neues Offroad-Bike YZ 450 F und mehr

| Autor / Redakteur: Judith Leiterer / Viktoria Hahn

Für die 2020er Offroad-YZ-Baureihe hat Yamaha das brandneue Modell YZ 450 F vorgestellt.
Für die 2020er Offroad-YZ-Baureihe hat Yamaha das brandneue Modell YZ 450 F vorgestellt. (Bild: Yamaha)

Für das Fahren abseits der Straße auf zwei oder vier Rädern hat Yamaha einige Neuheiten vorgestellt. Alte Bekannte aus dem Offroad- und ATV-Sortiment haben kleinere und größere Updates bekommen.

Für die 2020er Offroad-YZ-Baureihe hat Yamaha das brandneue Modell YZ 450 F vorgestellt und die YZ 250 F, die bereits für die Saison 2019 komplett neu gestaltet wurde, kleineren Veränderungen unterzogen.

YZ 450 F: Kompakter, leichter, leistungsstärker

Mit komplett neuem Motor und überarbeitetem Fahrwerk erobert die neue YZ 450 F das Jahr 2020 mit weniger Gewicht, mehr Leistung und besseren Handling-Eigenschaften. Der neue 450 cm³-Motor ist deutlich kompakter und leichter und hat einen nach hinten geneigten Zylinderkopf. Die überarbeitete Konfiguration soll die Position des Masseschwerpunkts des Motorrads optimieren. Ein Elektrostarter zum bequemen Starten per Knopfdruck soll beim Rennen wertvolle Sekunden sparen.

Nach dem Herunterladen der kostenlosen GYTR Power Tuner-App für iOS- oder Android-Geräte können YZ 450 F-Fahrer oder -Mechaniker das Kraftstoff-/Luftgemisch und den Zündzeitpunkt definieren und so das Motorrad auf verschiedene Strecken und wechselnde Fahrbedingungen abstimmen. Mithilfe eines einstellbaren Kennfeldschalters am Lenker können Mappings sofort geändert werden. Außerdem kann die Power Tuner-App Rennverläufe protokollieren und eine Vielzahl von Daten wie Wartungs- und Systemdiagnosen oder Motorlaufzeit überwachen und aufzeichnen.

Weitere Funktionen der YZ 450 F:

  • Launch Control System (LCS) zur optimalen Umsetzung der Motorleistung für schnelleres Starten
  • Abgewinkelte Kühler für eine effiziente Motorkühlung
  • Kompakter, massenzentralisierter Auspuff
  • Leichterer Doppelschleifen-Aluminiumrahmen
  • Schlankes Design
  • Geschwindigkeitsabhängig arbeitende KYB-Telegabel
  • Speziell abgestimmtes KYB-Federbein
  • Gummigelagerte Lenkerklemmung, in vier Positionen einstellbar
  • Konifizierter Lenker und Kupplungshebel mit Schnelleinstellung
  • Breitere und leichtere Fußrasten

YZ 250 F: Kleinere Änderungen

Die YZ 250 F, mit der Dylan Ferrandis in diesem Jahr die AMA Supercross West Championship gewonnen hat, hat für 2020 ebenfalls ein paar Upgrades bekommen. Mit einem elektrischen Anlasser, einem flüssigkeitsgekühlten 250-cm³-Viertaktmotor in einem Doppelschleifen-Aluminiumrahmen, einer Aufhängung mit KYB-Schraubenfedergabel und einem KYB-Hinterradstoßdämpfer bietet das 2020er Modell der YZ 250 F eine Balance aus Rennleistung, Fahreigenschaften und Komfort. Außerdem ist die YZ 250 F nach wie vor mit der umschaltbaren Dual-Mode-Motorkartierung und drahtloser Konnektivität für die Yamaha Power Tuner-App ausgestattet.

Im Jahr 2020 profitieren auch die ATV-Nutzfahrzeugmodelle Yamaha Kodiak 450 von einer Reihe wesentlicher Upgrades. Außerdem werden einige andere Nutz-, Freizeit- und Sport-ATVs in einer Reihe neuer Farben und Dekorelemente angeboten.

Kodiak 450: Mittelklasse-ATV-Nutzfahrzeug für Beruf und Freizeit

Erweiterte Standardspezifikation 2020:

  • Neue serienmäßig eingebaute Warn VRx25-Winde mit einer Lastenkapazität von mehr als 1.134 kg, 15-Meter-Drahtseil und einer mechanischen Lasthaltebremse
  • Viertaktmotor mit 421 cm³ und hohem Drehmoment sowie Ultramatic-Automatikgetriebe
  • On-Command-Antriebssystem mit nahtlosem Wechsel zwischen Zweirad- und Allradmodus über Tastendruck
  • 120 kg Zuladung auf Gepäckträger, 600 kg Anhängelast
  • Kompakte Karosserie mit geräumigem Sitzplatz
  • Neue Farboptionen für 2020

Auch die ATV-Modelle der Reihen Kodiak 700, Grizzly 700 YFZ 450 und YFM 700 R SE werden 2020 in neuen Farbvarianten erhältlich sein.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 46074745 / Bikes)

Aus unserer Mediathek