Yamaha stellt Technischen Trainer ein

Job für qualifizierte Zweiradmechaniker, Kfz-Meister, Techniker

| Autor: Stephan Maderner

Yamaha Motor Deutschland sucht einen Technischen Trainer für Schulungen in Neuss.
Yamaha Motor Deutschland sucht einen Technischen Trainer für Schulungen in Neuss. (Foto: Yamaha)

Yamaha Motor Deutschland sucht für sein Neusser Schulungszentrum einen Technischen Trainer.

Für die Durchführung von technischen Händlerschulungen sucht Yamaha Motor Deutschland für die Bereiche Motorrad (schwerpunktmäßig), ATV, Marine und Power-Produkte, einen Technischen Trainer (m/w). Dessen Aufgaben bestehen in der Planung, Vorbereitung, Entwicklung und Durchführung von technischen Schulungen im Schulungszentrum in Neuss. Eingestellt wird ein Technischer Trainer (m/w). Die Voraussetzungen für diesen Job sind:

• Ausbildung zum Zweiradmechaniker/Kfz-Meister/Techniker/technisches Studium,

• Produktkenntnisse in Bezug auf Yamaha sind von Vorteil,

• gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift,

• Erfahrung im Bereich Didaktik/Schulung,

• selbstständiges Arbeiten und

• Reisebereitschaft.

Die Aufgaben des Stelleninhabers:

• Planung, Vorbereitung, Entwicklung und Durchführung von technischen Schulungen in unserem Schulungszentrum in Neuss.

• Vermittlung der Inhalte des Yamaha-spezifischen YTA-Programms (Yamaha-Technical-Academy), das den kompletten

Fahrzeugbereich vom Grundwissen (wie z.B. Durchführung von Wartungen) bis zur Fehlerdiagnose an Can-Bus-Systemen umfasst.

• Produktschulungen für neue Modelle und Produkte.

Was Ihnen Yamaha bietet:

• Attraktives Gehalt, das Ihren Leistungen entspricht.

• Sozialleistungen eines Weltunternehmens.

• Eine erfolgreiche, motivierende und innovative Unternehmenskultur.

Wenn Sie diese spannende Aufgabe in einem dynamischen und zukunftsorientierten Unternehmen interessiert, dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an bewerbung@yamaha-motor.de oder per Post an Yamaha Motor Deutschland GmbH, Personalabteilung, Hansemannstr. 12, 41468 Neuss.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43831127 / Karriere)

Aus unserer Mediathek