Yamaha Ténéré 700: Kann weniger mehr sein?

Fahrbericht aus Spanien

| Autor / Redakteur: Ulf Böhringer/SP-X / Stephan Maderner

Technische Daten: Yamaha Ténéré 700

Motor: Flüssigkeitsgekühlter Zweizylinder-Reihenmotor, 8 Ventile, DOHC, 689 cm³ Hubraum, 54 kW/73 PS bei 9.000 U/min, 68 Nm bei 6.500 U/min; Einspritzung, 6 Gänge, Kettenantrieb.

Fahrwerk: Stahl-Brückenrahmen; vorne USD-Telegabel ø 43 mm (voll einstellbar), 21 cm. Federweg; Stahl-Zweiarmschwinge, Zentralfederbein (voll einstellbar), 20 cm Federweg; Aluminiumfelgen mit Stahlspeichen; Schlauchreifen Pirelli Scorpion Rally STR 90/90-21 (vorne) und 150/70-18 (hinten). 28,2 cm Doppelscheibenbremse vorne, 24,5 cm Einscheibenbremse hinten.

Assistenzsysteme: Zweikreis-ABS.

Maße und Gewichte: Radstand 1,59 m, Sitzhöhe 87,5 cm, Bodenfreiheit 24 cm, Gewicht fahrfertig 204 kg, Zuladung 190 kg; Tankinhalt 16 Liter (davon: 4,1 l Reserve).

Fahrleistungen: V-Max: ca. 190 km/h, Normverbrauch: 4,2 l/100 km.

Preis: 9.600 Euro.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45937134 / Bikes)