Suchen

ZBR Hohl: Neue Winterreifen für den guten Zweck

| Redakteur: Judith Leiterer

Der Reifengroßhändler ZBR Hohl aus Leverkusen führt noch bis zum 15. Januar 2017 eine Spendenaktion durch: Für jeden verkauften IRC Urban Snow Roller-Winterreifen geht ein Euro an den Kalker Kindermittagstisch in Köln.

Firma zum Thema

Jeder verkaufte IRC Urban Snow Roller-Winterreifen aus eigenem Lagerbestand ist den Leverkusenern einen zusätzlichen Euro wert.
Jeder verkaufte IRC Urban Snow Roller-Winterreifen aus eigenem Lagerbestand ist den Leverkusenern einen zusätzlichen Euro wert.
(Foto: Hostettler/Hansueli Schärer)

Großhändler für Motorrad- und Rollerreifen Zweiradbereifung Hohl führt auch in diesem Jahr eine Spendenaktion mit Unterstützung seiner Kunden aus dem Zweirad- und Reifenfachhandel durch. Jeder verkaufte IRC Urban Snow Roller-Winterreifen aus eigenem Lagerbestand ist den Leverkusenern einen zusätzlichen Euro wert. Das gesammelte Geld geht wie auch schon im letzten Jahr an den Kalker Kindermittagstisch in Köln. Der gemeinnützige Verein hat das Ziel, an jedem Wochentag Kindern aus belasteten Verhältnissen ein warmes und kostenloses Mittagessen bereitzustellen.

Bildergalerie

„Wir haben uns auch in diesem Jahr bewusst für diese Aktion entschieden. Der Kalker Kindermittagstisch in Köln ist eine wunderbare Initiative mit engagierten Menschen, die weit über die Mittagsbetreuung hinaus helfen. So werden die Kinder nicht nur bei den Hausaufgaben betreut, sondern auch Talente gefördert, zum Beispiel durch Musikunterricht oder Sportmöglichkeiten. Wir konnten uns vor Ort überzeugen, dass die im letzten Jahr eingesammelten Gelder mehr als gut angelegt waren. Auch für dieses Jahr hoffen wir auf gute IRC Urban Snow-Verkäufe, um Anfang 2017 wieder einen stattlichen Spendenbetrag überreichen zu können“, äußert sich ZBR-Geschäftsführer Dennis Adolph zur Aktion. Die Spendenaktion läuft noch bis zum 15. Januar 2017.

(ID:44393585)