Suchen

ZF Aftermarket präsentiert neue Produkte

| Redakteur: Viktoria Hahn

Auf der Intermot in Köln will ZF Aftermarkt sein erweitertes Produktportfolio für den Zweiradbereich präsentieren. Neben dem TRW-Spektrum an Ersatzteilen und Zubehör für Motorräder, Scooter, Trikes und Quads werden künftig auch Sachs Motorradkupplungen im Aftermarket vertrieben.

Firmen zum Thema

ZF Aftermarket auf der Intermot in Köln, 3. bis 7. Oktober 2018: Halle 06.1 Stand B-024/C-027.
ZF Aftermarket auf der Intermot in Köln, 3. bis 7. Oktober 2018: Halle 06.1 Stand B-024/C-027.
(Bild: ZF Aftermarket)

Viele Motorradhersteller – von Aprilia bis Yamaha – setzen auf Produkte des Automobilzulieferers ZF. Die Division Aftermarket von ZF bietet das Produktportfolio unter den Produktmarken Sachs und TRW im Aftermarket an.

Sachs Motorradkupplungen ab 2019 erhältlich

Ein Kupplungsdefekt kündigt sich beim Motorrad in der Regel im Voraus an. Zu den häufigsten Anzeichen gehört das Rutschen der Kupplung beim Losfahren. Oder es kann trotz Betätigung der Kupplung in keinen Gang mehr geschaltet werden. Ab Januar 2019 können Fahrer von BMW-Motorrädern beim notwendigen Wechsel auf Sachs-Kupplungen setzen. Sie arbeiten laut Hersteller gleichmäßig über den gesamten Temperaturbereich und übertragen höchste Drehmomente.

TRW – die Marke für Motorrad-Ersatzteile und -Zubehör

Neben den Sachs Motorradkupplungen will der Hersteller in Köln die immense Vielfalt an Motorrad-Ersatzteilen und Zubehör unter der Marke TRW präsentieren. Ob für Tourer, Superbike, Scooter, Enduro, Trike oder Quad – das Sortiment umfasst Bremsenkomponenten, Kupplungen, Lenker, Brems- und Kupplungshebel, Fußrastenanlagen, Höher- und Tieferlegungen und perfekt designte Accessoires. Auf der Intermot werden die neuesten Highlights ebenso vorgestellt wie die maßgeschneiderten Sortimente für BMW, Racebikes und Harley-Davidson.

Laut Hersteller wird das Produktportfolio stets mit bedarfsgerechten Servicelösungen kombiniert. Daher stehen auf der Website ABE’s und Teilegutachten, Einbauanleitungen, Schraubertipps, Maßtabellen für Stahl- und Alulenker sowie ein Bestellformular für Stahlflex Sonderleitungen im kostenfreien Download-Bereich bereit.

ZF Aftermarket wird auf der Intermot vom 3. bis 7. Oktober 2018 in der Halle 06.1 am Stand B-024/C-027 vertreten sein.

(ID:45524049)