Suchen

Zukun Plan: Cooler E-Crosser für Kinder

| Autor / Redakteur: Mario Hommen/SP-X / Dipl. sc. Pol. Univ. Stephan Maderner

Kindercrosser sind meist einfach und günstig. Design spielt in diesem Segment eigentlich keine Rolle. Noch nicht. Jetzt kommt das Z56 EGO Dirtbike von Zukun Plan.

Firma zum Thema

Das Z56 EGO Dirtbike von Zukun Plan bietet eine Reihe schöner Designdetails.
Das Z56 EGO Dirtbike von Zukun Plan bietet eine Reihe schöner Designdetails.
(Bild: Zukun Plan)

Zukun Plan, eine Designfirma aus den USA, hat sich Gedanken über den Kinder-Crosser der Zukunft gemacht. Z56 EGO Dirtbike wurde der futuristische Entwurf getauft, der in seinem Rahmen einen elektrischen Antrieb integriert.

Bildergalerie

Wie es sich für einen Crosser gehört, bietet der Zukun-Entwurf lange Federwege und grobstollige Miniräder. Tragende Konstruktion ist ein einfacher Rohrrahmen mit einem kompakten E-Motor im Zentrum. Direkt hinter dem Motor befindet sich der Anlenkpunkt für die Zweiarmschwinge mit Zentralfederbein. Das Vorderrad wird von einer massiv wirkenden Upside-down-Gabel geführt. Vorder- und Rückleuchten sehen dank LED-Technik stylisch aus. Im Cockpit gibt es eine Displayanzeige.

Der Elektromotor leistet 1 kW/1,4 PS, Strom kommt von einer herausnehmbaren 420-Wh-Batterie. Die soll eine Stunde Fahrzeit erlauben, die Ladezeit beträgt ebenfalls eine Stunde. Mit Hilfe eines Zweitakkus wäre auch ein pausenloser Einsatz möglich. Wie bei Kindercrossern üblich, wird die Kraft des Motors über eine Kette ohne Kettenschutz ans Hinterrad übertragen. Gedacht ist das Z56 EGO für Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren. Allerdings handelt es sich um einen Designentwurf, der das Interesse eines Industriepartners wecken soll.

(ID:46418991)