Suchen

Zweiradmenü für die Zukunft

Aus dem Tagebuch des »bike und business«-Chefredakteurs (KW 47/II), Folge 647: In den letzten beiden Wochen vor der Fachtagung »bike und business« heißt es bei mir im Büro und für den Rest der Familie zu Hause: Ausnahmezustand für den Mann, der nicht zur Ruhe kommt. Der Bike-Chef kümmert sich im Feuer-und-Flamme-24/7-Modus um das Gelingen...

Firma zum Thema

Rasender Reporter: An dieser Stelle redet »bike und business«-Chefredakteur Stephan Maderner regelmäßig Benzin.
Rasender Reporter: An dieser Stelle redet »bike und business«-Chefredakteur Stephan Maderner regelmäßig Benzin.
(Bild: Vogel Communications Group)

...dieses für die Branche strategisch so überaus wichtigen Events. Im heutigen Newsletter lesen Sie zum Beispiel eine große Anzahl von Online-Meldungen über die Aussteller der Fachtagung »bike und business«. Was bieten Motorradindustrie, Lieferanten oder Dienstleister für interessante neue Produkte oder Dienstleistungen an, welche Ansprechpartner sind vor Ort, welche Themen werden behandelt? Kurzum, wir listen alles auf, warum es sich lohnt, nach Würzburg zu fahren. Und das ist jede Menge. Im Leitartikel „Zweiradprofis' Momentum“ erfahren Sie alles Wissenswerte zu dem aus fachlicher Sicht ziemlich einzigartigen Vortrags- und Workshop-Programms.

Nur dank der professionellen Hilfe der Branchenplayer, mich mit Idealismus, Manpower und Moneten zu unterstützen, können wir den Teilnehmern aus Motorradhandel und -Werkstatt den kostenlosen Zugang zu diesem Zweiradmenü der Zukunft gewährleisten. Jetzt stehen all' diejenigen Inhaber und Entscheider in der Pflicht, die sich noch nicht durchgerungen haben, nach Würzburg zu kommen, dies jetzt endlich zu tun. Steigen Sie auf's Motorrad, ins Auto oder in den Zug und besuchen uns. Schenken Sie uns einen Tank Benzin und einen oder vielleicht anderthalb bis zwei Tage Ihrer Zeit und beleben Sie den Marktplatz der Ideen mit Ihrer Präsenz und werden Sie Teil der großen »bike und business«-Community. Knüpfen Sie Kontakte zu Ihren Händlerkollegen. Machen Sie es wie ein Schwamm und saugen Sie gute Ideen auf, lernen Sie von den Besten und lassen Sie sich für Ihr Business inspirieren. Vor allem: Geben Sie mir die Ehre Ihrer Anwesenheit. Denn mit Bienenfleiß und Herzblut habe ich dieses Jahr wieder das Beste aus mir und meinem Team herausgeholt, um für Sie eine tolle Veranstaltung hinzulegen. Sie hat es einfach verdient, nicht nur vor vollen sondern vor übervollen Rängen über die Bühne zu gehen.

Jetzt anmelden zur Fachtagung

Noch Unentschlossene geben sich jetzt einen Ruck, der Veranstaltung am 29. November in Würzburg beizuwohnen. Die Vorbereitungen für das Networking-Event des Jahres sind weitestgehend abgeschlossen, die Fachtagung „bike und business“ kann beginnen. Über 30 Aussteller, elf Fachvorträge, sechs Workshops und vier Award-Verleihungen warten auf Sie. Bereits rund 600 Teilnehmer haben sich bis heute (Stand: 23. November) online registriert. Loggen auch Sie sich auf der Landingpage ein. Bitte nicht vergessen, den Aktionscode „bike2018“ fürs Gratisticket einzugeben, mein vorweihnachtliches Geschenk an Sie.

Die Branche im Browser

Was sonst noch geschah in der Branche, zum Beispiel, dass Frank Seiler zum 31. Dezember 2018 nach 13 Jahren Alphatechnik verlässt, lesen Sie wie gewohnt im nächsten Newsletter. Oder surfen Sie doch öfter mal direkt bei uns auf der Homepage vorbei. Sie wird regelmäßig mit brandheißen News bestückt und aktualisiert. Es lohnt sich, uns als Lesezeichen zu setzen. Unterhalb der Browserzeile Ihres Rechners ist doch bestimmt noch ein Bike-Stellplatz frei.

(ID:45609293)

Über den Autor